Die „Konstanzer Mischung“ wird für uns vom Kaffeehaus Hagen in Heilbronn im traditionellen Röstverfahren auf handwerkliche Weise produziert. Die Rösterei Hagen war seit 1993 voller Überzeugung Mitglied bei TransFair und engagiert sich in vielfältiger Weise für bessere Lebens- und Handelsbedingungen für die Kaffeebauern. Werte wie Solidarität mit den Kleinbauern, Kaffeequalität, Gesundheitsbewusstsein, Nachhaltigkeit und Transparenz zählen zur Firmenphilosophie. Aus Protest gegen die Aufnahme von Konzernen wie Lidl, Aldi, Tchibo oder Nestle, die für die ungerechten Strukturen im Kaffeehandel mitverantwortlich sind, hat die Rösterei Hagen 2008 die Mitgliedschaft bei TransFair gekündigt. Damit verliert auch unsere „Konstanzer Mischung“ das TransFair-Siegel. Der Kaffee wird jedoch weiterhin zu den gleichen fairen Konditionen gehandelt und entspricht mindestens den TransFair-Kriterien.

Um die Transparenz und Rückverfolgbarkeit des Kaffees vom Pflanzer bis zum Röster sicherzustellen, wird die Rösterei Hagen verstärkt auf das Siegel Utz Certified setzen. In Abstimmung mit dem Weltladen-Dachverband und anderen Weltläden, die ebenfalls Kaffee der Rösterei Hagen beziehen, haben wir beschlossen, die bewährte Zusammenarbeit mit der Rösterei fortzusetzen und Ihnen mit der „Konstanzer Mischung“ weiterhin einen hochwertigen Kaffee anzubieten, der auch die strengen Kriterien und Qualitätsmerkmale der deutschen Röstergilde erfüllt.